Staatlich anerkannte Fachschulen
für Altenpflege Eutin Heide Kiel

Die Ausbildung in der Altenpflege soll die Kenntnisse, Fähigkeiten und Fertigkeiten vermitteln, die zur selbständigen und eigenverantwortlichen Pflege einschließlich der Beratung, Begleitung und Betreuung alter Menschen erforderlich sind.

Wir suchen Bewerberinnen und Bewerber, die sich dieser Aufgabe mit Freude an der Arbeit mit Menschen und im Team stellen wollen und darüber hinaus ein Interesse haben, mit fachangrenzenden Berufsgruppen zusammen zu arbeiten.

Zu unserem Berufsausbildungsangebot gehört Ihre persönliche Beratung, umfassende Information zur Ausbildung und Arbeitsfeldern sowie aktuellen Berufsperspektiven.

Wir bilden Schülerinnen und Schüler - unabhängig von Nationalität, ethnischer Zugehörigkeit, Geschlecht, sozialer Stellung sowie religiöser und politischer Überzeugung - aus.

Wir beraten und unterstützen unsere Schülerinnen und Schüler bei der Integration in den Arbeitsmarkt, zum Beispiel durch Informationen, gezieltes Bewerbungstraining und die Vermittlung von Kontakten zu Praxiseinrichtungen.

Wir befinden uns im ständigen Austausch mit den Institutionen und Einrichtungen der Altenhilfe und angrenzender Bereiche, mit denen wir gemeinsam unser praxisorientiertes Angebot abstimmen und weiter entwickeln.

Wir verpflichten uns, die gesetzlichen Grundlagen und die verbindlichen Rahmenkonzepte zu beachten sowie die Qualität unserer Bildungsangebote und deren wirtschaftliche Durchführung ständig zu überprüfen.

Wir beschäftigen Mitarbeiter, die gemäß ihrer nachgewiesenen Aus-, Fort- und Weiterbildung und bestehender Berufserfahrung fachlich und pädagogisch qualifiziert sind.

Die Altenpflegeschulen des Deutschen Roten Kreuzes bieten die Altenpflegeausbildung unter Beachtung der aktuellen pflegewissenschaftlichen, gerontologischen und medizinischen Erkenntnisse an.

zurück zum Anfang